PCR-Teststraßen nun auch bei METRO

METRO bietet nun auch PCR-Tests an.
METRO bietet nun auch PCR-Tests an. ©APA/dpa/Karl-Josef Hildenbrand
In Vösendorf, Wien-Simmering, Langenzersdorf, Linz und Klagenfurt beitet METRO nun auch PCR-Tests für Kunden an. Mit einer eCard sind die Tests in den Teststraßen kostenlos.

Seit Ausbruch der Pandemie leistet METRO Österreich einen massiven Aufwand für die Sicherheit, den Schutz und die Gesundheit ihrer Beschäftigten und Kunden. Zusätzlich zu Antigen-Schnelltest werden nun an den Standorten in Vösendorf, Wien-Simmering, Langenzersdorf, Linz und Klagenfurt auch PCR-Tests angeboten. Diese sind unter Vorlage der österreichischen Sozialversicherungskarte (eCard) kostenfrei.

PCR-Teststraßen bei METRO

In den METRO Teststraßen können sich nicht nur Mitarbeiter, deren Angehörige und Freunde sowie METRO Kunden durch medizinisches Personal kostenfrei testen lassen, die Teststraßen sind Montag bis Samstag öffentlich zugänglich. Das Testergebnis erhält man in der Regel am nächsten Tag in der Früh via SMS und E-Mail.

Die Möglichkeit für PCR-Tests gibt es nun an den METRO Standorten:

  • Vösendorf: Montag bis Freitag von 8 bis 12.45 Uhr
  • Simmering: Montag bis Samstag von 8 bis 16 Uhr
  • Langenzersdorf: Montag bis Freitag von 8 bis 14 Uhr
  • Linz: Montag bis Samstag von 8 bis 17.45 Uhr
  • Klagenfurt: Montag bis Samstag von 8 bis 16 Uhr

Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit für Antigen-Schnelltests in Vösendorf, Langenzersdorf, St. Pölten, Linz, Simmering, Klagenfurt, Wiener Neustadt und Innsbruck.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • PCR-Teststraßen nun auch bei METRO
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen