Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Paszek startete in Auckland mit Sieg ins neue Jahr

Paszek setzte ersten Schritt
Paszek setzte ersten Schritt ©APA (Expa/Groder)
Tamira Paszek ist erfolgreich in das neue Tennis-Jahr gestartet. Die Vorarlbergerin setzte sich beim mit 220.000 Dollar dotierten WTA-Hartplatz-Turnier in Auckland in der ersten von drei Qualifikationsrunden gegen die US-Amerikanerin Carly Gullickson mit 6:3,7:5 durch.

In der zweiten Runde geht es gegen die kanadische Weltranglisten-178. Rebecca Marino. Es war Paszeks erstes Spiel seit Juni.

Sybille Bammer steht beim ebenfalls mit 220.000 Dollar dotierten Hartplatz-Turnier in Brisbane fix im Hauptbewerb und trifft dort in der kommenden Woche zum Auftakt auf die US-Amerikanerin Vania King. Österreichs Nummer eins liegt zwar im Ranking als 54. um 26 Plätze vor der 20-Jährigen, hat allerdings alle drei bisherigen Duelle verloren, zuletzt im vergangenen Jahr in Los Angeles (3:6,2:6).

Im mit 372.500 Dollar dotierten Herren-Bewerb in Brisbane startet der als Nummer sechs gesetzte Jürgen Melzer gegen einen Qualifikanten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Paszek startete in Auckland mit Sieg ins neue Jahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen