AA

Passantin bei Verkehrsunfall in Wien-Ottakring getötet

Hier kam es zu dem tödlichen Unfall
Hier kam es zu dem tödlichen Unfall ©BPD Wien
Am Mittwochvormittag ereignete sich in Wien-Ottakring ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine Fußgängerin wurde von einem Lkw überfahren.

Am 9. April gegen 9.40 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Johanniter sowie ein Notarzt zu einem Verkehrsunfall in Wien-Ottakring gerufen.

Lkw überfuhr Passantin

Auf der Kreuzung Wilhelminenstraße-Sandleitengasse war eine Passantin von einem Lkw erfasst worden.

Ein Zeuge gab laut Polizei an, die Frau sei kurz zuvor ebenso wie er selbst aus einer Straßenbahn der Linie 44 ausgestiegen. Wie vermutet wird, wollte sie ebenfalls die Straße überqueren, wobei das Unfallopfer von dem Fahrzeug erfasst und überrollt wurde.

Tödlicher Unfall in Ottakring

Die Einsatzkräfte konnten der 62-jährigen Frau nicht mehr helfen, sie war laut Angaben von Ronald Packert, Sprecher der Wiener Berufsrettung, auf der Stelle tot. 

Der schwer geschockte Lkw-Lenker musste von der Rettung versorgt werden. In der Folge hat die Akutbetreuung Wien übernommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Passantin bei Verkehrsunfall in Wien-Ottakring getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen