Passant brach zusammen: Polizisten leisteten Erste Hilfe

Die Polizisten konnten den Mann bis zum Eintreffen der Rettung stabilisieren.
Die Polizisten konnten den Mann bis zum Eintreffen der Rettung stabilisieren. ©APA
Am Samstagnachmittag beobachtete ein Beamter der Polizeiinspektion Ada Christen Gasse, wie ein 71-jähriger Mann auf dem Gehsteig plötzlich das Bewusstsein verlor und zusammenbrach.

Der Polizist reagierte schnell: Da der Mann keine Vitalzeichen aufwies, wurden von dem Beamten und drei weiteren Kollegen Erste Hilfe Maßnahmen in Form von Herzdruckmassagen eingeleitet.

Mit Erfolg: Kurz darauf erlangte der 71-Jährige wieder das Bewusstsein und konnte in Folge dem Rettungsdienst übergeben werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Passant brach zusammen: Polizisten leisteten Erste Hilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen