Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Parov Stelar präsentiert neues Album bei Wien-Konzert am 30. April 2015

Parov Stelar gastieren mit neuem Album im Gepäck bei Wien-Konzert
Parov Stelar gastieren mit neuem Album im Gepäck bei Wien-Konzert ©APA
Ausverkaufte Konzerte, Remixe für Musikgrößen wie Lana Del Rey oder Brian Ferry und Preise bei den "Amadeus Awards": Anfang Mai erwartet die Fans von Parov Stelar nun ein neues Album und zwei Konzerte.

Kommende Woche gastiert die Parov Stelar Band in der TipsArena in Linz (20. März), knapp ein Monat später wird dann in der Marx Halle in Wien (30. April) aufgespielt. Dabei dürfte es wohl erste Hörproben des neuen Materials geben: Anfang Mai soll “The Demon Diaries” erscheinen, wobei die “Getriebenheit des Künstlers” als Leitmotiv fungiere, wie es in einer Ankündigung heißt. Außerdem dürfe man sich auf Abwechslungsreichtum gefasst machen. “Party-Hedonismus und Melancholie liegen oft nahe beisammen.”

Neues Doppel-Album von Parov Stelar

Nach “Coco” und “The Princess” ist die neue Platte wieder ein Doppelalbum geworden, das auf insgesamt 24 Songs neun Gastsänger versammelt. “The Demon Diaries” zeige sich dabei mit zwei Gesichtern, einer dem typischen Parov-Stelar-Sound verpflichteten, eher elektronisch geprägten Seite, sowie einem etwas dunkleren Ausdruck in der zweiten Hälfte. Diese wurde teils in kleiner Orchesterformation aufgenommen. Neben den beiden Österreichkonzerten wird die Parov Stelar Band in den kommenden Wochen durch Europa touren und schließlich im Sommer beim Nuke Festival in Graz (29. August) zu sehen und hören sein.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Parov Stelar präsentiert neues Album bei Wien-Konzert am 30. April 2015
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen