Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Parfum-Dieb bedrohte Ladendetektiv in Wiener MaHü mit Messer

In der Wiener Mariahilfer Straße kam es am Donnerstag zu einer Festnahme eines Parfum-Diebs.

Ein 35-jähriger Ladendetektiv beobachtete am 13. Februar gegen 17.15 Uhr einen Mann beim Diebstahl eines Probeparfums in einem Geschäft in der Wiener Mariahilfer Straße.

WEGA nahm Parfum-Dieb fest

Der Tatverdächtige, ein 60-jähriger österreichischer Staatsbürger, wurde angehalten, setzte sich allerdings unmittelbar danach zur Wehr. Der Mann bedrohte den Ladendetektiv mit einem Messer und ergriff die Flucht.

Alarmierte Beamte der WEGA konnten den Tatverdächtigen in einem naheliegenden Gebäude festnehmen.

Kaufhausdetektiv Ouled Shil, tätig bei der Helwacht Detektei, war sehr stolz auf seinen Erfolg. Er beobachtete den Ladendieb nach seiner Flucht aus dem Geschäft weiter und informierte die WEGA über dessen Aufenthalt.

VIENNA.at

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Parfum-Dieb bedrohte Ladendetektiv in Wiener MaHü mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen