Parfümdiebstahl in Liesing - 23-jähriger festgenommen

Ein 23-jähriger Bäcker ist in der Nacht auf Donnerstag unmittelbar nach dem Einbruch in ein Kosmetikgeschäft in Wien-Liesing von der Polizei gefasst worden.

Der Mann wurde von einer Zeugin beobachtet, wie er gegen 23.30 Uhr aus der zerbrochenen Auslage des Geschäfts in der Levasseurgasse kletterte und flüchtete. Im Zuge der Sofortfahndung wurde der Dieb unmittelbar später von der Polizei angehalten und festgenommen.

 Seine Beute (16 Parfümflaschen) packte der 23-Jährige gemeinsam mit dem Einbruchswerkzeug, einem Maurerhammer, in eine Tasche und warf diese in ein Gebüsch. Als die Beamten auf den Mann aufmerksam wurden und ihn ansprachen, bestritt er zunächst die Tat und gab an, “nur laufen gewesen zu sein”, sagte ein Polizeisprecher. Nachdem die Täterbeschreibung sowie die Aufzeichnung aus der Videokamera des Kosmetikgeschäfts genau auf ihn passten, gestand er doch.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Parfümdiebstahl in Liesing - 23-jähriger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen