Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Palfrader & Scheuba alberten im Café Cuadro

Aus Anlaß des 10-jährigen Jubiläums waren "Kaiser" Robert Palfrader und Kabarettist Florian Scheuba zu Gast im Cuadro im Schlossquadrat. Die anwesenden Promi-Gäste spendeten jede Menge Applaus für die beiden Spaßkanonen.

Nach der Devise “Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst”, parodiert Scheuba aktuelle Beiträge zur Krisenbewältigung, etwa den Aufruf zur Konsumation einer Solidaritätsmelange.
Palfrader hingegen faschiert vor den Augen der Gäste eigenhändig Fleisch aus einem mächtigen Stierviertel, der dann als Stier-Burger serviert wurde. Palfrader, der sich alsgelernter Fleischergeselle outete, umarmte zum Amusement der Zuschauer sogar den Stier.

Viel Applaus gab es von den anwesenden Prominenten, unter ihnen Landtagspräsident Harry Kopietz, Stadträtin Sandra Frauenberger, Bezirksvorsteher Kurt Wimmer und Festspiel-Intendant Adi Hirschal.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • Palfrader & Scheuba alberten im Café Cuadro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen