Pärchen in Simmering von Quartett attackiert und mit Messer verletzt

Ein Pärchen sah sich plötzlich unbekannten Männern mit Messer gegenüber
Ein Pärchen sah sich plötzlich unbekannten Männern mit Messer gegenüber ©APA (Sujet)
Am Samstagabend gegen 23.30 Uhr war ein Pärchen am Albin Hirsch Platz in Simmering unterwegs, um in einem Lokal etwas trinken zu gehen. Nach kurzer Zeit bemerkten die beiden, dass sie von vier unbekannten Männer verfolgt wurden.

Plötzlich fingen die Vier, die dem Pärchen in Simmering nachgegangen waren, an, die Freundin des Mannes zu beschimpfen. Daraus entwickelte sich eine verbalen Auseinandersetzung zwischen allen Beteiligten.

Brutale Attacke in Simmering

In weiterer Folge schlugen und traten die Unbekannten auf den 51-Jährigen ein und verletzten ihn mit einem Messer im Bereich der Schulter. Danach flüchteten die Männer in unbekannte Richtung.

Das Opfer erlitt bei dem Übergriff in Simmering mehrere oberflächliche Stichwunden und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Pärchen in Simmering von Quartett attackiert und mit Messer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen