Pacult vor Derby optimistisch

Für den SK Rapid hat das 281. Wiener Fußball-Derby gegen die Austria am Dienstagabend (20:30 Uhr) in doppelter Hinsicht große Bedeutung.

Zum einen geht es im ausverkauften Hanappi-Stadion gegen die „Veilchen“ ums Prestige, zum anderen benötigen die Hütteldorfer dringend drei Punkte, um sich eine gute Ausgangsposition im Rennen um einen Platz in der UEFA-Cup-Qualifikation zu sichern.

Trainer Peter Pacult zeigte sich trotz der 1:2-Niederlage am Samstag in Altach vor dem Duell mit dem Erzrivalen optimistisch. „Die Stimmung in der Mannschaft ist nach wie vor gut. Es ist auch die geistige Frische vorhanden, um dieses Spiel positiv zu gestalten“, meinte der Wiener, dessen Klub als Tabellen-Fünftem derzeit zwei Punkte auf den UEFA-Cup-Rang drei fehlen. Die Austria hat die europäische Teilnahme ja durch den Cup-Sieg bereits in der Tasche.

Pacult hat allerdings mit Personalproblemen in der zuletzt löchrigen Abwehr zu kämpfen. Hannes Eder fällt wegen eines Einrisses des Syndesmosebandes bis Saisonende aus, an seiner Stelle könnte Martin Hiden ein unerwartet frühes Comeback in der Innenverteidigung geben.

Der Teamspieler erhielt nach seinem vor drei Wochen gegen Mattersburg erlittenen Kieferbruch vom medizinischen Stab Grünes Licht für einen Einsatz, „aber das bedeutet nicht, dass er schon bereit ist“, betonte Pacult. Ob Hiden wirklich einlaufen wird, will der frühere 1860-Betreuer dem 34-Jährigen selbst überlassen.

Inzwischen hat man im Westen Wiens aber auch schon mit der Verstärkung der Defensive für die nächste Saison begonnen. Am Montag gab Rapid die Verpflichtung von Jürgen Patocka bekannt. Der 29- jährige Verteidiger, der bereits im Rapid-Nachwuchs spielte, kommt ablösefrei vom SV Mattersburg und erhielt einen Zweijahres-Vertrag plus Option auf ein weiteres Jahr.

  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Pacult vor Derby optimistisch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen