Ottakring: Matinee mit Karl Hodina

In der Programm-Reihe "Sonntagsmatinee" gastiert am Sonntag der prominente Wienerlied-Interpret Prof. Karl Hodina in der "Original Wiener Stegreifbühne".

Der erfolgreiche Künstler tritt ab 10.30 Uhr in dem vormals unter der Bezeichnung “Tschauner” bekannten Etablissement in Wien 16., Maroltingergasse 43, auf.

Gemeinsam mit den Freunden Tini Kainrath, Rudi Koschelu und Prof. Franz Böhmer präsentiert der Vokalist, Akkordeonspieler, Komponist und Kunstmaler das bunte Programm “Wienerisch g’redt, g’sungan und g’spült!”. Für diese Matinee sind Eintrittskarten um 15, 20 bzw. 25 Euro verfügbar. Eine Stunde vor dem Beginn der Vorstellung öffnet die Kasse. Informationen und Karten-Reservierung: Telefon 914 54 14.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Ottakring: Matinee mit Karl Hodina
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen