AA

Ostliga: Vienna bleibt voran, Verfolger auf den Fersen

Programmgemäß holten der Wiener Sportklub und der ASK Schwadorf sich daheim jeweils drei Punkte und eine halbe Stunde lang standen die Dornbacher an der Tabellenspitze.

Dann war auch das Spiel in Waidhofen aus – und die Vienna wieder vorne.

Die Rapid Amateure konnten mit einem nicht ganz mühelosen Sieg in Baumgarten den Abstand zur Spitze wahren, das Team für Wien büsste mit einem Remis in St. Pölten auch in der zweiten Frühajhrsrunde Punkte ein.

Im sechsten Spiel des Abends gab es im Derby zwischen dem KSC und dem SC Zwettl ein für die Heimischen erfreuliches, aber glückliches Unentschieden…
Wieder nur 0:0 spielte der SC Ritzing, diesmal war Neusiedl der Gegner. Torchancen waren am Samstagabend im Sonnenseestadion Mangelware…

Im letzten Spiel der Runde holte der SC Eisenstadt den erwarteten Sieg bei den Admira Amateuren, ohne sich sonderlich anzustrengen.

  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Ostliga: Vienna bleibt voran, Verfolger auf den Fersen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen