ORF sucht Ideen für Küniglberg-Nachnutzung

Der ORF sucht derzeit nach klugen Köpfen, die Vorschläge für die Nachnutzung des Roland-Rainer-Baus am Wiener Küniglberg haben.

Der Sender schaltet daher dieser Tage in Österreich, Deutschland und der Schweiz Inserate, in denen er zum Ideen-Wettbewerb einlädt. Kommunikationschef Pius Strobl betont ausdrücklich, dass es sich dabei nicht um den Beginn eines Verkaufsprozesses handelt oder ein Präjudiz in der Standortfrage geschaffen wird.

Ziel ist es, “auf Basis der einlangenden Vorschläge die weiteren Schritte betreffend Denkmalschutzverfahren, zukünftiges Immobilienportfolio und ORF-Standortfrage fundierter planen zu können und Grundlagen für entsprechende Entscheidungen des Stiftungsrates zu schaffen”. Der Ideen-Wettbewerb diene der Evaluierung der Optionen und soll einen Überblick über die Anzahl und Qualität der allfälligen Nachnutzungs-Ideen für das ORF-Zentrum geben. Die Vorschläge können innerhalb der nächsten vier Wochen beim ORF eingereicht werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • ORF sucht Ideen für Küniglberg-Nachnutzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen