Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Online-Comic eines Wiener Studenten hatte eine Million Aufrufe

Die täglichen Comic-Strips des Studenten aus Rudolfsheim-Fünfhaus erfreuen sich großer Beliebtheit.
Die täglichen Comic-Strips des Studenten aus Rudolfsheim-Fünfhaus erfreuen sich großer Beliebtheit. ©Everydayblues.net
Der Wiener Student Felix Goldberg veröffentlicht seit über zwei Jahren auf seiner Internetseite täglich einen neuen Comic-Strip. Seinen Angaben zufolge hatte er im Vormonat mehr als eine Million Seitenaufrufe. Mittlerweile arbeitet er an seinem zweiten Buch.

Auf der Webseite www.everydayblues.net werden in täglich erscheinenden englischsprachigen Comic-Strips die Themen Liebe und Beziehungsleben satirisch verarbeitet. “Ich bin immer wieder aufs neue überwältigt, dass mein kleines Hobbyprojekt so vielen Menschen Freude bereitet”, zeigt sich Felix Goldberg erfreut. Der Online-Comic hat inzwischen eine weltweite Fangemeinde, alleine die Facebook-Seite zählt bereits über 6.800 Fans. Neben zahlreichen Berichten in nationalen und internationalen Medien existieren auch diverse von Fans angefertigte Übersetzungen in verschiedenen Sprachen.

Online-Comics unter Creative-Commons-Lizenz

Alle “Everyday Blues”-Comics sind für nicht-kommerzielle Anwendung Creative-Commons-lizenziert (nach CC BY-NC-SA 3.0). “Man kann ohnehin nicht verhindern, dass sich Inhalte im Netz weiterverbreiten”, erklärt Goldberg diesen Schritt. “Als Autor profitiere ich ja indirekt davon, wenn jemand meine Inhalte teilt. Im Gegenzug kann ich meinen Fans auf diese Art garantieren, dass sie dabei urheberrechtlich keine Probleme bekommen.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Online-Comic eines Wiener Studenten hatte eine Million Aufrufe
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen