Ohrfeige im Streit löste Schlägerei vor Disco in Wien-Leopoldstadt aus

Drei Männer schlugen brutal mit Fäusten auf einen 25-Jährigen ein, sie konnten anschließend flüchten.
Drei Männer schlugen brutal mit Fäusten auf einen 25-Jährigen ein, sie konnten anschließend flüchten. ©dpa (Symbolbild)
Vor einer Diskothek in Wien-Leopoldstadt gerieten am späten Samstagabend mehrere Personen in Streit. Nachdem ein 20-Jähriger eine Ohrfeige bekommen hatte, wollte sein Freund den Schläger zur Rede stellen. Daraufhin schlugen drei Männer mit Fäusten auf ihn ein. Das Trio flüchtete und konnte bisher von der Polizei nicht gefunden werden.

Gegen 23.45 Uhr kam es zu der zunächst verbalen Auseinandersetzung vor der Disco im 2. Bezirk. Plötzlich versetzte jedoch einer der Kontrahenten einem 20-Jährigen eine Ohrfeige. Als dessen 25-jähriger Begleiter den Angreifer zur Rede stellen wollte, schlugen drei bislang unbekannte Täter mit Fäusten auf den 25-Jährigen ein, der anschließend ins Spital gebracht werden musste. Zeugen wurden auf den Vorfall aufmerksam, was die Männer dazu brachte zu flüchten. Bisher konnten sie von der Polizei nicht gefunden werden, Hinweise werden erbeten.

Täterbeschreibungen:

1) männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, athletische Statur, Glatze, polnischer Akzent, Bekleidung: weißes kurzärmliges T-Shirt, hellblaue Jeans
2) männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 195 cm groß, schlanke Statur, dunkelbraune kurze Haare, polnischer Akzent, Bekleidung: schwarze Lederjacke, dunkelblaue Jeans, schwarze Schuhe
3) männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, athletische Statur, schwarze Haare, polnischer Akzent, Bekleidung: schwarze Weste, vorne mit weißen Querstreifen, darunter ein weißes Leibchen, dunkelblaue Jeans

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Ohrfeige im Streit löste Schlägerei vor Disco in Wien-Leopoldstadt aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen