Österreich-Radrundfahrt als verkürzte Ausgabe im September

Die Österreich-Radrundfahrt wird heuer in etwas verkürzter Form über vier Etappen führen.
Die Österreich-Radrundfahrt wird heuer in etwas verkürzter Form über vier Etappen führen. ©APA/EXPA/JFK
Die Österreich-Radrundfahrt wird heuer vom geplanten Termin Ende Juni auf Anfang September verschoben. Die Strecke muss deswegen umgestaltet werden.

Das Traditionsrennen, dessen 72. Auflage im Vorjahr wegen der Pandemie abgesagt worden war, soll laut ÖRV nun vom 31. August bis 4. September in etwas verkürzter Form über vier Etappen führen.

Österreich-Rundfahrt auf Anfang September verschoben

Die Strecke müsse wegen des neuen Termins umgestaltet werden, verlautete der Verband am Dienstag auf APA-Anfrage. Fix seien demnach vorerst nur der Startort Waidhofen/Ybbs und das Rundfahrt-Ziel auf dem Kitzbüheler Horn.

Das zweite heimische Etappenrennen im Kalender des Weltverbandes UCI, die 11. Oberösterreich-Rundfahrt, geht vom 10. bis 13. Juni in Szene.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Österreich-Radrundfahrt als verkürzte Ausgabe im September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen