Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Örtliche Bauarbeiten in Wien-Ottakring und Wien-Margareten

Ab 2. Juni kommt es gleich zu mehreren Baustellen in Wien.
Ab 2. Juni kommt es gleich zu mehreren Baustellen in Wien. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Ab 2. Juni kommt es gleich zu mehreren Baustellen in Wien. Betroffen sind unter anderem die Koppstraße in Wien-Ottakring und die Schönbrunner Straße in Wien-Margareten.

Am 2. Juni werden aufgrund von Setzungen mit örtlichen Instandsetzungsarbeiten in der Koppstraße zwischen Habichergasse und Haymerlegasse in Wien-Ottakring begonnen. Bei den Bauarbeiten bleibt immer ein Fahrstreifen frei. Die Bauarbeiten werden bis 5. Juni dauern.

Ertüchtigung der Fahrbahnen in Wien-Margareten

Auch ab 2. Juni kommt es zu Bauarbeiten im Vorfeld der Arbeiten für das Linienkreuz U2/U5. Deshalb werden die Fahrbahnen der Schönbrunner Straße von Redergasse bis Pilgramgasse sowie der Pilgramgasse von Schönbrunner Straße bis Rechte Wienzeile in Wien-Margareten ertüchtigt.

Während der Arbeiten in der Schönbrunner Straße wird ein Fahrstreifen freibleiben. Während der Arbeiten in der Pilgramgasse wird ebenfalls ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung aufrechterhalten. Die Bauarbeiten sollen bis 6. September andauern.

>> Mehr zur Stadtentwicklung in Wien

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Örtliche Bauarbeiten in Wien-Ottakring und Wien-Margareten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen