ÖH-Kindergarten hat neuen Betreiber

Neuer Betreiber, neues Glück für den ÖH Kindergarten im Alten AKH
Neuer Betreiber, neues Glück für den ÖH Kindergarten im Alten AKH ©Bilderbox
Der Studentenkindergarten im Alten AKH in Wien hat nach längerer Suche einen neuen Betreiber gefunden. Der wird allerdings erst gegründet.

Nach dem Skandal um das ÖH ‘Café Rosa’ tritt man bei der ÖH Wien jetzt ein bisschen leiser und überlässt den Betrieb des Kindergartens im Alten AKH, der von Studenten mit Kindern genutzt werden kann, einem privaten Verein. Der heißt wachsen_werden_sein. Die Leute hinter dem Verein sollen viel Erfahrung mit Schul- und Kindergruppenleitung haben. Die Auswahl erfolgte über vorgelegte Konzepte.

Keine Arbeit am Verein mehr

Was sich ändert ist, dass die aktive Mitarbeit im Verein keine Voraussetzung mehr für einen Kindergartenplatz ist. Eine ‘demokratische Mitbestimmung’ soll allerdings noch immer möglich sein. Eine Anmeldung ist noch bis 29. Mai möglich.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • ÖH-Kindergarten hat neuen Betreiber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen