Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Notarzthubschrauber beim Hanappi-Stadion gelandet

Leserreporter Andreas M. beobachtete den Einsatz des Notarzthubschraubers am Hanappi-Stadion.
Leserreporter Andreas M. beobachtete den Einsatz des Notarzthubschraubers am Hanappi-Stadion. ©Andreas M.
Gegen 10.30 Uhr am Freitag landete der ÖAMTC-Notarzthubschrauber am Trainingsplatz des Hanappi-Stadions. Unser Leserreporter Andreas M. war vor Ort und hat Landung und Abflug im Bild festgehalten. Rapid-Fans können aufatmen: Es gibt keine weiteren Verletzungsfälle.
Notarzthubschrauber am Stadion
NEU

Der Christophorus 9 landete gegen 10.30 Uhr am Trainingsplatz des Hanappi-Stadions. Leserreporter Andreas M. war vor Ort und beobachtete wie eine verletzte Person aus einem Rettungswagen umgeladen wurde. Keine Sorge, nach Steffen Hofmanns Muskelverletzung ist es nicht zu einem zweiten Verletzungsfall bei Rapid gekommen. Auf Anfrage berichtet ein Sprecher des ÖAMTC, dass es sich bei dem Verletzten nicht um einen Sportler, sondern um den Bewohner eines nahegelegenen Pflegeheims handelte, der nach Lainz geflogen wurde.

Wollen auch Sie Leserreporter für vienna.at werden und sich 20 Euro verdienen?

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Notarzthubschrauber beim Hanappi-Stadion gelandet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen