Norweger Carlsen in Schach-WM weiter klar voran

Der Norweger braucht nur mehr zwei Punkte
Der Norweger braucht nur mehr zwei Punkte
Herausforderer Magnus Carlsen hat mit einem Remis in der siebenten Partie seinen klaren Vorsprung bei der Schach-WM verteidigt. Nach dem Unentschieden am Montag in Chennai führt der 22-jährige Norweger gegen Titelverteidiger Viswanathan Anand aus Indien mit 4,5:2,5.


Zu Beginn der zweiten Hälfte des WM-Duells gab es laut Reglement einen Farbenwechsel, Anand führte daher noch einmal die weißen Figuren. In der Spanischen Partie konnte der Champion aus diesem kleinen Vorteil allerdings keinen Nutzen ziehen. Nach nur zwei Stunden Spielzeit einigten sich beide Kontrahenten deshalb im 32. Zug auf das Remis.

Carlsen benötigt nun aus den restlichen fünf Partien nur noch zwei Punkte, um Weltmeister zu werden. Im achten Spiel am Dienstag hat der norwegische Großmeister wieder den Bonus der weißen Steine. Das WM-Duell im südindischen Chennai ist mit 2,5 Millionen Dollar dotiert.

Notation Schach-WM in Chennai – 7. Partie (Spanisch):

Weiß: Viswanathan Anand (IND) – Schwarz: Magnus Carlsen (NOR) 0,5:0,5 – Gesamt: 2,5:4,5

1.e4 e5; 2.Sf3 Sc6; 3.Lb5 Sf6; 4.d3 Lc5; 5.Lxc6 dxc6; 6.Sbd2 Lg4; 7.h3 Lh5; 8.Sf1 Sd7; 9.Sg3 Lxf3; 10.Dxf3 g6; 11.Le3 De7; 12.0-0-0 0-0-0; 13.Se2 The8; 14.Kb1 b6; 15.h4 Kb7; 16.h5 Lxe3; 17.Dxe3 Sc5; 18.hxg6 hxg6; 19.g3 a5; 20.Th7 Th8; 21.Tdh1 Txh7; 22.Txh7 Df6; 23.f4 Th8; 24.Txh8 Dxh8; 25.fxe5 Dxe5; 26.Df3 f5; 27.exf5 gxf5; 28.c3 Se6; 29.Kc2 Sg5; 30.Df2 Se6; 31.Df3 Sg5; 32.Df2 Se6 – Remis

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Norweger Carlsen in Schach-WM weiter klar voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen