Nordische Kombination: Wettkämpfe in Chaux-Neuve verschoben

Die Nordischen Kombinierer müssen noch länger auf ihre ersten Einsätze im neuen Jahr warten. Nach den Absagen der Bewerbe in Klingenthal und Schonach verschob der Internationale Ski-Verband (FIS) die Wettkämpfe in Chaux-Neuve (FRA) aufgrund von Schneemangel und weiterhin zu warmer Witterung um eine Woche auf 23./24. Jänner. Eine neuerliche Schneekontrolle sei am 15. Jänner geplant, hieß es.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Nordische Kombination: Wettkämpfe in Chaux-Neuve verschoben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen