NÖ: Zwei positive Fälle in Fitnessstudio - 717 Personen zu Coronatest aufgerufen

Coronafälle in Fitnessstudio: 717 Personen zu Test aufgerufen.
Coronafälle in Fitnessstudio: 717 Personen zu Test aufgerufen. ©APA/dpa-Zentralbild/Britta Pedersen
Zwei Männer, die in einem Wiener Neustädter Fitnessstudio trainiert hatten, sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. 717 Personen seien daher seitens des Landessanitätsstabs zu einem Test aufgerufen worden.

Das teilte der Magistrat der Stadt Wiener Neustadt am Montag mit. Die Testungen sind für Dienstag und Mittwoch geplant, Ergebnisse sollen binnen 48 Stunden vorliegen.

Coronafälle in Fitnesstudio: 717 Personen zur Testung aufgerufen

Die beiden nunmehr Coronavirus-Infizierten haben das Fitnessstudio laut Aussendung an vier Tagen der Vorwoche besucht. In diesem Zeitraum waren auch die genannten 717 Freizeitsportler an Ort und Stelle. Die Betroffenen kommen Magistratsangaben zufolge aus der Stadt Wiener Neustadt und den Bezirken Wiener Neustadt, Neunkirchen, Baden, Bruck a. d. Leitha sowie aus den burgenländischen Bezirken Mattersburg, Eisenstadt, Eisenstadt-Umgebund und Oberpullendorf.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Zwei positive Fälle in Fitnessstudio - 717 Personen zu Coronatest aufgerufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen