NÖ: Weitere Termine für Pädagogen freigeschaltet

Es wird eine hohe Zahl an Registrierungen erwartet.
Es wird eine hohe Zahl an Registrierungen erwartet. ©APA/EXPA/ JFK
In Niederösterreich wurden am Freitag weitere Impf-Termine für Pädagogen freigeschaltet. Die Injektionen sind ab Mitte April vorgesehen.

In Niederösterreich sind am Freitag weitere Corona-Impftermine für Pädagogen und andere im Bildungsbereich tätige Personen freigeschaltet worden. Die Online-Anmeldung bezieht sich laut einer Aussendung auf Zeit-Slots ab Mitte April. Eine hohe Zahl an Registrierungen wurde erwartet. Bereits zu Jahresbeginn waren 10.500 Pädagogen immunisiert worden, blickten die Landesrätinnen Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) und Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) zurück.

Impfung in Impfzentren und bei Ärzten

"Die Zahlen der bereits geimpften Pädagoginnen und Pädagogen der ersten Tranche zeigen deutlich, wie hoch die Impfbereitschaft in den Bildungseinrichtungen ist", wurden die beiden Politikerinnen zitiert. Immunisiert wird in den NÖ Impfzentren sowie durch niedergelassene Ärzte. Eine Buchung umfasst jeweils Termine für die erste und zweite Injektion.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Corona-Impfung
  • NÖ: Weitere Termine für Pädagogen freigeschaltet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen