New Yorker Met meldet Vorverkaufsrekord

Die New Yorker Metropolitan Opera meldet zum Start ihrer neuen Spielzeit einen Verkaufsrekord. Am Sonntag seien für die Saison 2010/2011 an einem Tag 24.087 Karten verkauft worden, teilte das Opernhaus am Montag mit.

Ein Jahr zuvor seien es 23.766 gewesen. Die Opernfreunde hätten dafür 2,65 Millionen Dollar (gut zwei Millionen Euro) ausgegeben, fast 150.000 Dollar mehr als im Vorjahr.

Allerdings ist die “Met” auch teurer geworden. Zur neuen Spielzeit steigen die Kartenpreise um elf Prozent. Glanzstück der Saison soll Richard Wagners “Ring des Nibelungen” werden.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • New Yorker Met meldet Vorverkaufsrekord
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen