Neugestaltung der Keißlergasse in Penzing

Ab Mittwoch, 22. Oktober beginnt die MA 28 mit der Erneuerung der Keißlergasse: Neben einer neuen Fahrbahn werden zwei neue Verkehrsinseln und ein Gehsteig errichtet.

Durch die Neugestaltung verbessern sich die Sichtverhältnisse für Fußgänger und das Queren der Straße wird somit sicherer.

Neben einer neuen Fahrbahn im Bereich Deutschordenstraße bis Bahnhofstraße, werden an der Kreuzung Keißlergasse / Deutschenordenstraße zwei neue Verkehrsinseln und ein Gehsteig vor dem Einkaufsmarkt errichtet.

Für die Radfahrer wird der Teil der Radroute West über die Keißlergasse Richtung Westausfahrt, ausgehend von der Cossmanngasse erweitert. Künftig kann in Richtung 13. Bezirk der Mehrzweckstreifen über die Deutschordenstraße und die Zufferbrücke optimal genutzt werden.

Das Ortsbild erfährt durch den Umbau eine deutliche Aufwertung. Der Platz vor dem Hanappi-Stadion bekommt eine neue Funktion und bietet den Besuchern des Stadions einen sicheren, gut ausgeleuchteten und optisch attraktiven Eingangsbereich.

Während der Bauarbeiten wird die Keißlergasse im Abschnitt und in Fahrtrichtung von Bahnhofstraße bis Deutschordenstraße (Fahrrichtung der Buslinie 147) zur Einbahn. Die Autofahrer werden von der Deutschordenstraße ab Keißlergasse über die Linzer Straße und die Bahnhofstraße zum Bahnhofvorplatz Hütteldorf umgeleitet.

Keißlergasse 1, Vienna, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Neugestaltung der Keißlergasse in Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen