Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues LeBurger-Restaurant auf der Wiener Mariahilfer Straße eröffnet

Bei der Eröffnung des LeBurger-Restaurants in der Mariahilfer Straße.
Bei der Eröffnung des LeBurger-Restaurants in der Mariahilfer Straße. ©VIENNA.at/Jennifer Schindl
Einen riesigen Ansturm gab es am Dienstag bei der Eröffnung des neuen LeBurger-Restaurants in Wien-Mariahilf. Die Burger mit Fleisch aus heimischer Landwirtschaft erfreuten sich bei Prominenz und Presse großer Beliebtheit.
LeBurger Restaurant Eröffnung
LeBurger-Eröffnung: Mehr Bilder

Zwei Restaurants des heimischen Unternehmen gibt es bereits im Donauplex und im Auhof Center. Im Gegensatz zu den beiden bestehenden Restaurants der Betreiberfirma Tauber ist das Flagship-Restaurant in der Mariahilfer Straße 114 kein klassisches Selbstbedienungslokal.

Individuelle Burger aus heimischer Landwirtschaft

Der Gast kann im LeBurger-Restaurant zwischen handgemachten Burger-Variationen wählen oder sich einen Burger aus 20 unterschiedlichen Zutaten selbst zusammenstellen. Zudem gibt es eine eigene Kaffee- & Cocktail-Bar, die ganztags geöffnet hat.

„Auch wenn US-Ketten versuchen, uns zu kopieren, LeBurger bleibt mit seinem Konzept einzigartig. Das Fleisch stammt aus heimischer Landwirtschaft, hauptsächlich von Salzburger Bauern. Unser Fleisch wird täglich frisch vor Ort faschiert und sorgsam mit der Hand geformt, ohne Einsatz von Maschinen. Wir sind stolz, uns hier als Manufaktur bezeichnen zu dürfen. Verfeinert werden die Burger mit 20 Zutaten von Salat, über gegrillte Champignons bis hin zu handgeräuchertem Speck. Außerdem gibt es zahlreiche selbstgemachte Saucen und Craft Beer. Wer es lieber fleischlos mag, findet Veggie-Burger und knackige Salate auf der Karte“, erklärt Geschäftsführer Lukas Tauber. Ingo Faust, Gastro-Entwickler und neuer COO von LeBurger konzeptionierte und realisierte das neue Burger-Restaurant. Das Innendesign und die Architektur im Industrie-Look wurde vom Ingenieurbüro Gärtner entwickelt.

Vorab-Eröffnung des LeBurger-Restaurants in Wien-Mariahilf

VIENNA.at/Jennifer Schindl
VIENNA.at/Jennifer Schindl ©VIENNA.at/Jennifer Schindl

Zahlreiche Prominente ließen sich die Vorab-Eröffnung des neuen LeBurger-Restaurants auf der Mariahilfer Straße nicht entgehen, darunter Kathi und Gabi Stumpf, Andreas Seidl, Chiara Pisati, Robert Steiner, Peter Hackmair, Andy Lee Lang, Carsten-Pieter Zimmermann uvm. Für die breite Öffentlichkeit ist das neue LeBurger-Restaurant ab 11. August um 11.08 Uhr geöffnet.

>> Zum VIENNA.at-Lokalführer

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Neues LeBurger-Restaurant auf der Wiener Mariahilfer Straße eröffnet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen