Neues Auto für RCV Obmann Hubert Kilga

RCV Obmann Hubert Kilga mit Stefan Pirker und Fred Rützler
RCV Obmann Hubert Kilga mit Stefan Pirker und Fred Rützler ©Michael Mäser
Vor kurzem konnte der Obmann des Rollstuhlclub Vorarlberg, Hubert Kilga ein neues, behindertengerechtes Auto übernehmen. Mäder.

(mima) Der umtriebige Präsident des Vorarlberger Rollstuhlclubs ist dabei jährlich etliche Kilometer mit dem Auto unterwegs, um die vielen Vereinsaktivitäten zu organisieren. Dazu legte er sich nun einen neuen VW Passat Kombi zu. Dank der tollen Unterstützung der Firmen Stefan Pirker, Altach und Fred Rützler, Frastanz wurde das neue Fahrzeug behindertengerecht ausgestattet und kostengünstig übergeben. 

  • VIENNA.AT
  • Mäder
  • Neues Auto für RCV Obmann Hubert Kilga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen