Neues Album der Chemical Brothers geht "Further"

Das neue Album der Chemical Brothers ist ein Höhepunkt
Das neue Album der Chemical Brothers ist ein Höhepunkt ©EMI, Hamish Brown
Die Chemical Brothers zählen mit Fatboy Slim, The Prodigy und The Chrystal Method zu den Pionieren des Big Beat.
The Chemical Brothers - Swoon

Ihren internationalen Durchbruch erreichten die beiden Engländer mit ihrer Single “Block Rockin’ Beats” im Jahre 1997, und der Song “Galvanize” vom 2005er Album “Push The Button” entwickelte sich zum internationalen Dancefloor-Smasher.

Neben ihren preisgekrönten Videos sind die Chemical Brothers aber vor Allem durch ihre fulminanten Live-Shows bekannt, mit denen sie regelmäßig auf den großen Bühnen der bekanntesten Festivals weltweit rocken.

Auf “Further”, dem siebten Studioalbum der Chemical Brothers, starten Tom Rowlands und Ed Simons auf eine Reise durch knapp 40 Jahre elektronischer Geräusche. Stimm-Samples und Gesangsfetzen durchwirken die Stücke und erschaffen so ein Album, das abebbt und anschwillt, das ganz nah an ihre legendären Live-Sets herankommt. “Further” ist der Höhepunkt von fast zwei Dekaden psychedelischer Entdeckungsreisen, ein spektrales Mosaik, das die Chemical Brothers auf ihrem absoluten Zenit präsentiert: rückhaltlos und doch höchst melodisch.

Die Special Edition des Albums enthält übrigens eine DVD mit Visuals zu jedem der acht Songs, die auch bei den Live-Shows der Chemical Brothers zum Einsatz kommen werden!

Hier das neue Video zur ersten Singleauskopplung “Swoon”.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Neues Album der Chemical Brothers geht "Further"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen