Neuer Stadtentwicklungsplan für Wien wird erarbeitet

Ein neuer Stadtentwicklungsplan für Wien wird erarbeitet.
Ein neuer Stadtentwicklungsplan für Wien wird erarbeitet. ©PID/ Schaub-Walzer
In den kommenden 25 Jahren wird sich die Bevölkerungszahl Wiens der Zwei-Millionen-Grenze annähern. Entsprechend muss sich die Stadt entwickeln. In den nächsten eineinhalb Jahren wird ein Plan ausgearbeitet, der sich mit Lebensqualität, Faktoren des Wirtschaftsstandorts und Verkehrsthemen befassen wird.

Der Startschuss für den neuen Wiener Stadtentwicklungsplan 2014 ist gefallen. Erstmals wird hierbei der Stadtentwicklungsplan mit dem Masterplan Verkehr zusammengeführt. “Der Stadtentwicklungsplan 2014 wird Strategien, Prinzipien und Schwerpunkte vorgeben, die die künftige Entwicklung der Stadt maßgeblich mitbestimmen werden und die dabei helfen, die Lebensqualität und den Wirtschaftsstandort zu stärken. Dabei ist uns besonders wichtig, die Stadtplanung noch enger mit der Planung des zukünftigen Verkehrs zu verschränken.”, betonte Vize-Bürgermeisterin Maria Vassilakou bei der Kick-off-Veranstaltung am Dienstag. Vertreter aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Planung, Politik und Verwaltung seien eingeladen, sich an der Ausarbeitung zu beteiligen.

Stadtentwicklungsplan soll Zukunft Wiens darstellen

Der Stadtentwicklungsplan ist die Leitlinie für jene Handlungen der Stadt, die sich räumlich auswirken und daher zu koordinieren sind. Etwa alle zehn Jahre ist es notwendig, kritisch über Entwicklungsperspektiven und -strategien grundsätzlich nachzudenken und dabei auch über die Grenzen Wiens hinauszublicken. Das Wachstum von Stadt und Region stellt nicht nur Herausforderungen an Flächenentwicklung, den Wohnungs- und Arbeitsmarkt und das Verkehrsnetz, sondern auch an den Sozialbereich – und dies unter den Prämissen einer ressourcenschonenden und umweltfreundlichen Entwicklung. Schließlich will Wien als “Smart City” die gute Lebensqualität erhalten und weiter stärken.

Wichtige Themen für die Zukunft Wiens

Vielfalt ist ein Kriterium, das besonders im Mittelpunkt stehen soll. Folgende Hauptthemen wurden für die Arbeit am Stadtentwicklungsplan 2014 festgelegt:

  • Siedlungsentwicklung
  • die Entwicklung wichtiger Zentrums- und Wirtschaftsstandorte
  • Mobilität
  • der öffentliche Raum
  • Grün- und Erholungsräume
  • städtische Versorgungssysteme unter besonderer Berücksichtigung neuer Technologien
  • die Frage der effektiven Steuerung räumlicher Prozesse (Governance)

Vorgelegt werden soll der neue Stadtentwicklungsplan im Jahr 2014.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neuer Stadtentwicklungsplan für Wien wird erarbeitet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen