Neuer Radweg entsteht in der Deutschordenstraße: Sperre in Wien-Penzing

Die Sperre der Deutschordenstraße in Wien-Penzing dauert bis September.
Die Sperre der Deutschordenstraße in Wien-Penzing dauert bis September. ©APA (Sujet)
Ab 7. Juni kommt es in der Deutschordenstraße in Wien-Penzing zu einer teilweisen Sperre für den Verkehr, da dort ein neuer Geh- und Radweg entsteht. Es wird eine Umleitung eingerichtet.

Die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau beginnt am Dienstag, dem 7. Juni 2022, mit der Herstellung eines gemischten Geh- und Radweges in der Deutschordenstraße zwischen Hadikgasse und Cossmanngasse in Wien-Penzing.

Wien-Penzing: Errichtung einer neuen Radverkehrsanlage

Die in der Deutschordenstraße bestehenden Mehrzweckstreifen werden auf der stadteinwärtigen (östlichen) Seite durch einen 300 Meter langen, 3,80 bis 4,60 Meter breiten gemischten Geh- und Radweg ersetzt der im Norden an die Radverkehrsanlage in der Keißlergasse und an die Radroute in der Cossmanngasse angebunden wird. Die Errichtung der neuen Radverkehrsanlage in der Deutschordenstraße erfordert auch eine Neugestaltung des Straßenquerschnittes. Verkehrsinsel und Schutzweg an der Kreuzung Deutschordenstraße/Keißlergasse werden adaptiert und das Kreuzungsplateau mit der Hadikgasse angepasst. Zusätzlich sorgt künftig eine Fahrbahnanhebung zur Reduzierung der Geschwindigkeit in der Deutschordenstraße im Bereich des neuen Bildungscampus für mehr Sicherheit.

Die Fahrbahn in der Bahnunterführung zwischen Hackinger Straße und Keißlergasse wird wegen der bestehenden Durchfahrtshöhenbeschränkung um bis zu 30 Zentimeter abgesenkt, damit bei Bedarf künftig die Möglichkeit der Benützung durch eine Buslinie der Wiener Linien bestehtAußerdem werden zwischen der Hackinger Straße und dem Schulcampus vier Bäume gepflanzt.

Weitere Baustelle bei der Auhofstraße in Wien-Hietzing

Richtung 13. Bezirk werden zudem die Querungen der Hadikgasse und vor allem des Hackinger Kais zur Auhofstraße wesentlich verbessert. Künftig wird es möglich sein, anstelle der bestehenden beengten, hakenförmigen Routenführung den Kai in direkter Linie zu queren. Es steht dann vor der Fahrbahnüberquerung auch eine ausreichende Aufstellfläche für Radfahrende und Zufußgehende zur Verfügung.

In der Auhofstraße selbst wird die bestehende Fahrbahnanhebung, die zur Reduktion der Geschwindigkeit beiträgt, Richtung stadteinwärts zur neu situierten Ampelanlage versetzt.

Deutschordenstraße wegen Bauarbeiten zum Teil gesperrt

Die Bauarbeiten erfolgen bei Sperre der Deutschordenstraße im Abschnitt zwischen Hadikgasse und Keißlergasse. Der motorisierte Verkehr wird örtlich umgeleitet. Der Rad- und Fußverkehr wird aufrechterhalten. Geplantes Bauende ist der 6. September 2022.

Die Baustellen in Wien im Überblick

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Neuer Radweg entsteht in der Deutschordenstraße: Sperre in Wien-Penzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen