Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Ansatz zur Bekämpfung multiresistenter Bakterien entdeckt

Züricher Forscher entschlüsselten Struktur eines sogenannten ABC-Transporters.
Züricher Forscher entschlüsselten Struktur eines sogenannten ABC-Transporters. ©BilderBox/Symbolbild
Im Kampf gegen multirestistente Bakterien und schwierig zu behandelnde Tumore gibt es neue Hoffnung: Forscher an der Universität Zürich haben die atomare Struktur eines wichtigen sogenannten ABC-Transporters entschlüsselt.

ABC-Transporter sind Proteine, die im menschlichen Körper lebensnotwendige Funktionen erfüllen. Genetische Defekte in diesen Teilchen können zu Krankheiten wie Gicht, zystischer Fibrose oder Diabetes bei Neugeborenen führen. Gewisse ABC-Transporter produzieren außerdem Resistenzen gegen Medikamente. Sie schaffen es, Antibiotika aus den Zellen zu befördern. Multiresistente Bakterien sind die Folge. Auch bei der Krebsbehandlung können einige ABC-Transporter verhängnisvoll sein, weil sie Chemotherapeutika aus der Krebszelle herauspumpen. Dies macht die Medikamente wirkungslos.

Atomare Struktur eines ABC-Transporters entschlüsselt

Wie die Universität Zürich am Mittwoch mitteilte, ist es zwei ihrer Forscher nun gelungen, die atomare Struktur eines solchen Transporters zu entschlüsseln, konkret des ABC-Transporters “TM287/ 288”. Dies erlaube, die Funktion der Transporter neu zu betrachten. Langfristig könnten die Ergebnisse dazu beitragen, neue Medikamente gegen multiresistente Bakterien oder schwierig zu behandelnde Tumore zu entwickeln. Außerdem würden Ansätze zur Heilung oder Linderung von Erbkrankheiten möglich.

APA

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Neuer Ansatz zur Bekämpfung multiresistenter Bakterien entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen