"Neue Sterne" für Wiener Praterstern-Unterführung

Das Künstlerduo Irena Eden und Stijn Lernout gewann den Wettbewerb.
Das Künstlerduo Irena Eden und Stijn Lernout gewann den Wettbewerb. ©APA/KÖR
Das Künstlerduo Irena Eden und Stijn Lernout hat den Wettbewerb zur künstlerischen Gestaltung der Unterführung Praterstern-Hauptallee in Wien-Leopoldstadt für sich entschieden.

Laut KÖR - Kunst im öffentlichen Raum werde die Unterführung dadurch "eine Aufwertung erfahren und der Ort eine spezifische Identität erhalten".

"Dem Künstlerduo gelingt es mit ihrem Entwurf 'o.T. - Neue Sterne für den Prater', städtebaulichen Umraum in eine Unterführung zu versetzen", heißt es in der Jurybegründung. Durch die räumliche Aktivierung der Fläche wirke die Gestaltung "fast architektonisch und schafft es, der Unterführung eine neue innere Haut zu geben und den Raum neu zu konnotieren". Der Zwischenraum zwischen Praterstern und grünem Prater werde durch die helle und freundliche Farbgebung ansprechend artikuliert. Ziel der Neugestaltung war es, "das Sicherheitsgefühl sowie die grundlegende Qualität dieser Verbindung zu steigern".

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • "Neue Sterne" für Wiener Praterstern-Unterführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen