Neue Serie für Charlie Sheen?

©dapd
Comeback nicht ausgeschlossen: Charlie Sheen ist nicht der umgänglichste Schauspieler, trotzdem soll er in Verhandlungen mit einem amerikanischen Sender stehen.
Bombendrohung wegen Charlie
Ashton Kutcher ersetzt Sheen
Charlie Sheen auf Comedy-Tour

Charlie Sheen wurde von der Serie ‘Two and A Half Men’ gefeuert, nachdem er sich despektierlich über die Macher und den Sender CBS geäußert hatte. Mittlerweile ist Sheen in der Serie von Hollywood-Beau Ashton Kutcher ersetzt worden. Aber er soll bereits mit einem neuen Sender über eine Sitcom verhandeln, die eigens für ihn geschrieben wird. Die Internetseite ‘TMZ’ berichtete, dass ein Vertragsabschluss noch Ende dieser Woche passieren könnte.

Wie geht es mit Charlie Sheen weiter?

Charlie Sheen tourte mit einer Ein-Mann-Show mit dem Namen ‘My Violent Torpedo of Truth/Defeat is Not An Option’ durch die USA.  In  letzter Zeit kamen Gerüchte auf, dass ihm das Geld ausgeht. Mit der Rolle als Charlie Harper war der 43-Jährige der bestbezahlte Schauspieler im amerikanischen Fernsehen, soll aber TV-Bosse nicht davon überzeugt haben, dass er eine neue Serie wert sei. ”Man kann ihn nicht versichern”, hatte einer von ihnen im Interview mit ‘Deadline.com’ Charlie Sheens berufliche Zukunftsaussichten erklärt.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Neue Serie für Charlie Sheen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen