AA

Neue Polizeiinspektion am Wiener Westbahnhof feierlich eröffnet

Bei der Eröffnung der neuen Dienststelle am Westbahnhof
Bei der Eröffnung der neuen Dienststelle am Westbahnhof ©VIENNA.AT/Alexander Blach
Mitwochvormittag wurde in der Bahnhof City Wien West am Westbahnhof eine neue Polizeiinspektion eröffnet. Unter anderem war Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bei dem Festakt zugegen. Eine Polizeikapelle sorgte für musikalische Untermalung.
Beim Festakt am Westbahnhof

Am Mittwoch um 9:00 Uhr fand in Wien-Fünfhaus die feierliche Eröffnung der Polizeiinspektion Westbahnhof statt. An der neuen Adresse Europaplatz 2, (Stiege 4) logieren künftig auf fast 339 Quadratmetern die Beamten in ihrem modernisierten Büro.

Das Projekt am Westbahnhof

Baubeginn für das Ende des Vorjahres abgeschlossene Projekt war das Frühjahr 2011. Seit 24. April ist die neue Dienststelle, welche Beamte aus der früheren Dienststelle Felberstraße bezogen, nun bereits in Gebrauch. Die Lage der neuen Polizisinspektion im Inneren des Bahnhofsgebäudes ist durch die vielseitige Anbildung an die Öffentlichen Verkehrsmittel besonders günstig.

Die Veranstaltung erfolgte im Beisein der Innenministerin Johanna Mikl-Leitner und des Vorsitzenden des Wiener Gemeinderates Herrn Godwin Schuster sowie des Polizeipräsidenten Gerhard Pürstl und des Landespolizeikommandanten für Wien, General Karl Mahrer. Auch zahlreiche weitere Gäste aus dem Polizeiwesen waren bei dem Festakt am Westbahnhof zugegen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Neue Polizeiinspektion am Wiener Westbahnhof feierlich eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen