AA

Neue Kletterwand beim Pier9

Hier lässt's sich gut klettern.
Hier lässt's sich gut klettern. ©Christian Fürthner/EPA
Am Donaukanal wurde eine neue 21 Meter hohe Kletteranlage eröffnet. Wer es hinauf geschafft hat, wird mit einer wunderbaren Aussicht auf Wien belohnt.

Am Montag eröffnete Naturfreundepräsident Rudi Schicker den neuen Kletterturm und die Boulderanlage am Donaukanal bei der neu eröffneten P&R-Anlage Spittelau. Vom 21 m hohen Turm hat man einen wunderbaren Ausblick über Wien. Zwischen der neuen Vorstiegswand und den beiden neuen Lokalen befindet sich direkt am Wasser des Donaukanals noch eine frei zugängliche Boulderwand. Für die Klettertrainer der Naturfreunde Kletterhalle Wien, die in einer eindrucksvollen Show ihr Können demonstrierten, schienen die Gesetze der Schwerkraft nicht zu gelten.

Neues Highlight am Donaukanal

“Ich freue mich sehr, dass wir den Wienerinnen und Wienern damit mitten in der Stadt eine weitere Möglichkeit anbieten können, sich im Freien aktiv zu betätigen. Auch Kletterkurse können gebucht werden”, betonte der Naturfreundevorsitzende und Planungsstadtrat Schicker. “Die Kletterwand ist eine wunderbare Ergänzung zur großen Kletterhalle Wien der Naturfreunde und wird sich sehr rasch zum neuen Highlight am Donaukanal entwickeln”, so Schicker überzeugt.

www.kletterhallewien.at

 

Quelle: RK

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Neue Kletterwand beim Pier9
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen