Neue Eventserie in Wien: Aperitivo im Hilton

Aperitivo im Hilton am Stadtpark
Aperitivo im Hilton am Stadtpark ©leisuregroup
Heute eröffnet Österreichs größtes Hotel seinen trendigen After-Work-Club "Aperitivo". Prominente Businessladies und Arbeitstiger stoßen bei der Eröffnung mit Martini auf einen arbeitsreichen Herbst an. Ab 14. September wird das Aperitivo als Wochenstart zum Fixpunkt.

Nach einer kurzen Sommerpause unterzog Hoteldirektor Bernhard Botlik den beliebten allmontaglichen After-Work-Club im Hilton Vienna einer Rundum-Erneuerung. Das Ergebnis nennt sich „Hilton Aperitivo” und wird heute in der schicken Hotelbar des größten Hotels des Landes in ausgewähltem Kreis erstmalig vorgestellt.

Bestandteile der neuen Eventserie für den entspannten Start in die Arbeitswoche sind eigens kreierte coole Cocktails zu ermäßigten Preisen und köstliche Aperitivo-Antipasti-Kreationen aus der Küche von Starkoch Wolfgang Goedl. Auch in musikalischer Hinsicht tischt Botlik ein Gustostückerl auf und hat die Privatradiolegende Bernd Sebor als DJ verpflichtet, der auch an den bevorstehenden kalten Herbsttagen für heiße Sounds garantiert.

Zum Auftakt von „Hilton Aperitivo” haben sich unter anderem ORF-General Alexander Wrabetz, TV-Lady Bianca Schwarzjirg, Charity-Lady Jeannine Schiller, und zahlreiche andere illustre Gäste angesagt, um mit diversen Martini-Cocktails den Sommer zu verabschieden und auf einen erfolgreichen wie arbeitsamen Herbst anzustoßen. „Ausnahmsweise ohne Beatles”, wie der passionierte Beatlesliebhaber Sebor dem Hoteldirektor versprochen hat.

Der Eröffnungsabend ist nur für geladene Gäste – ab 14. September 2009 geht „Hilton Aperitivo” dann jeden Montag ab 18.00 Uhr bei freiem Eintritt über die Bühne.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Neue Eventserie in Wien: Aperitivo im Hilton
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen