Neue Elektrobusse der Wiener Linien wurden präsentiert

Zwölf Elektrobusse werden auf den Linien 2A und 3A unterwegs sein.
Zwölf Elektrobusse werden auf den Linien 2A und 3A unterwegs sein. ©APA/ Roland Schlager
Auf den Linien 2A und 3A setzen die Wiener Linien küftig Elektrobusse ein. "ElectriCitybus" heißen die Fahrzeuge, die am Montag erstmal präsentiert wurden. Bis Sommer 2013 soll es dauern, bis beide Linien komplett auf den Betrieb mit Elektrobussen umgestellt sind.
Der neue Elektrobus
Elektrobusse auf den Linien 2A und 3A
Planung der Linie U5
Abstimmung über neue Wiener Linien-Stimme
Weniger Sitzplätze in der Bim

Wie berichtet planen die Wiener Linien auf den Linien 2A und 3A künftig Elektrobusse einzusetzen. Am Montag wurde das erste von zwölf Exemplaren, die künftig strombetrieben durch die City kurven werden, präsentiert. Geladen werden die Fahrzeuge durch einen Stromabnehmer am Dach des Busses. Dieser wird in den Ladestationen an den Endhaltestellen hoch- bzw. heruntergefahren.

Elektrobusse seit 2011 geplant

Nach den ersten Testfahrten mit E-Kleinbussen im Jahr 2011 entschlossen sich die Wiener Linien, das Angebot auszubauen. Was nun geschieht: Mit Beginn des nächsten Jahres wird die komplette Innenstadt-Busversorgung auf elektrischen Betrieb umgestellt. Bis beide Linien vollständig unter Strom stehen, wird es laut Wiener Linien noch bis Sommer 2013 dauern. Das offiziell “ElectriCitybus” genannte Gefährt wird nicht nur mit elektrischer Energie angetrieben, es kann solche bei der Bremsung auch wieder in die Speicherzellen zurückladen. Generell dauert die Aufladung höchstens 15 Minuten, wie versichert wird. In der Nacht werden die Akkus länger – und damit schonender – befüllt.

44 Fahrgäste passen in ElectriCitybus

Die Reichweite beträgt 150 Kilometer. In den neuen Bussen werden auch Heizung und Klimaanlage rein elektrisch betrieben. Abgesehen von der neuen Technologie unterscheidet sich der von Siemens bzw. der italienischen Firma Rampini entwickelte Bus nicht von konventionellen Vertretern dieser Gattung. Er ist 7,72 Meter lang und bietet Platz für 44 Fahrgäste. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Neue Elektrobusse der Wiener Linien wurden präsentiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen