Neubau: Hausbesetzung in der Burggasse 2 beendet

Das besetzte Haus wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag geräumt
Das besetzte Haus wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag geräumt
Die Gruppe an Hausbesetzern, die - wie berichtet - am Freitag der Vorwoche ein leerstehendes Gebäude in der Wiener Burggasse 2 besetzt hatte, hat das Objekt am Montagabend wieder verlassen.
Besetztes Haus in der Burggasse
Video: Haus besetzt
Vorbericht: Haus besetzt
Jetzt Facebook-Fan von 1070.vienna.at werden!

Am Montagabend bzw. Dienstagfrüh dürften die Aktivisten der Initiative Hausprojekt das Objekt verlassen haben. Laut einem Eintrag auf der Webseite der Aktivisten wurde seitens des Eigentümers eine Räumung am Dienstag angedroht. Die Polizei bestätigte am Dienstag, dass das Gebäude mittlerweile wieder leersteht.

Das Haus in der Burggasse – ehemals Sitz der niederösterreichischen Gebietskrankenkasse -  war bereits im Jahr 2005 einmal besetzt worden. Damals dauerte die Aktion allerdings nur rund eine Stunde.

Werde Facebook-Fan von 1070.vienna.at
so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

Burgg. 2, 1070 Wien

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Neubau: Hausbesetzung in der Burggasse 2 beendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen