Neubau: Brennende Müllabfuhr in der Burggasse

Bei dem Brand am Lkw der Müllabfuhr wurde niemand verletzt.
Bei dem Brand am Lkw der Müllabfuhr wurde niemand verletzt. ©Fabio Sommaruga/Pixelio (Symbolbild)
7. Bezirk, 1070 Wien-Neubau - Mitten auf der Burggasse in Wien-Neubau führ ein Lkw der Müllabfuhr mit brennender Ladung. Das Feuer konnte gelöscht werden, die Burggasse musst jedoch für eine halbe Stunde gesperrt werden.
Jetzt Facebook-Fan von 1070.vienna.at werden!

Am Donnerstag bemerkte eine Funkstreife am frühen Nachmittag, dass im vor ihr fahrenden Müllwagen der MA 48 offensichtlich die Ladung brannte. Die Beamten hielten den Fahrer in der Burggasse in Neubau an, und die zu Hilfe gerufene Feuerwehr löschte den mittlerweile auf die Straße ausgeladenen, brennenden Müll.

Burggasse gesperrt

Die Burggasse musste eine halbe Stunde total gesperrt werden, die Müllreste wurden danach wieder weggeschafft. Durch die aufmerksamen Polizisten konnte vermutlich eine schwerere Beschädigung des Lastwagens verhindert werden.

Werde Facebook-Fan von 1070.vienna.at – so verpasst du keine Nachricht aus deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

www.vienna.at auch unterwegs verfügbar auf iPhone und Android.

Burggasse 123, 1070 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Neubau: Brennende Müllabfuhr in der Burggasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen