Neapolitanisches Street-Food-Lokal eröffnet in Wien-Hietzing

Das neue Lokal "Passione Da Ferdinando“ bietet neapolitanisches Street Food in Hietzing
Das neue Lokal "Passione Da Ferdinando“ bietet neapolitanisches Street Food in Hietzing ©Copyright by Enes Daniskan
"Passione Da Ferdinando": Wer Pizza fritta, Arancini und Pasta wie bei Nonna nicht in Neapel, sondern in Wien genießen will, hat ab sofort im 13. Bezirk die Möglichkeit dazu.
Eindrücke von "Passione Da Ferdinando"

Wer Neapel hört, denkt an eingelegte Oliven, frischen Büffelmozzarella, saftige Salsiccia, gegrillte Aubergine und knuspriges Brot. Was bisher nur Einheimischen und glücklichen Touristen vergönnt war, kann nun auch mitten in Wien genossen werden. In Hietzing begeistert das beliebte „Da Ferdinando“ nun mit einem Street-Food-Ableger: Das „Passione Da Ferdinando“ öffnet am 3. Mai seine Pforten.

"Da Ferdinando"-Schwesternlokal mit "Pizza a portafoglio" und Co.

Vor mehr als 30 Jahren wurde in Neapel eine Take-away-Version des kulinarischen Wahrzeichens der Stadt konzipiert: Die „Pizza a portafoglio“, eine klassische Pizza Margherita oder Marinara, die mehrfach gefaltet (eben wie ein portafoglio = Brieftasche) und in Papier gewickelt serviert wird. Ab dem 3. Mai wird diese nun auch in Hietzing kredenzt. Die Inhaber der Pizzeria „Da Ferdinando“ eröffnen mit dem „Passione Da Ferdinando“ ein Schwestern-Lokal im 13. Bezirk, spezialisiert auf neapolitanisches Street-Food.

La Dolce Vita in Wien: Neues Lokal "Passione Da Ferdinando"

In dem kleinen Restaurant unweit der U-Bahn-Station Hietzing wird authentisches neapolitanisches Soul- und Street-Food serviert. Die innovativen Köche begeistern regelmäßig mit neuen original italienischen Geschmackserlebnissen. Zubereitet werden etwa Arancini, Reisbällchen mit Käse oder Bolognese gefüllt, die Pizza fritta (gebratene Pizza), frittatina (kleines Omelett), Cuoppo (gebratener Fisch), Fleischbällchen in Tomatensauce sowie Frittate di Pasta (Nudel-Omelett) – alles typisch für die neapolitanische Küche und stilecht in Zeitungspapier eingewickelt. 

Gesunde und qualitativ hochwertige Zutaten für Street Food verwendet

Wie schon im „Da Ferdinando“ wird auch im „Passione Da Ferdinando“ eine hervorragende Auswahl an Speisen mit unvergleichlicher Geschmacksqualität geboten. Italienische Produkte bilden neben frischen Kräutern die perfekte Basis jeder Kreation. Die Inhaber setzen dabei ausnahmslos auf neapolitanische Rezepte, kombiniert mit frischen, gesunden und qualitativ hochwertigen Zutaten, die zum größten Teil direkt aus der Region Neapel stammen. Der Geruch von frischem Käse, Schinken, Salami, Mortadella und mehr verzücken.

Alle Gerichte werden direkt aus der Vitrine als Street Food "to go" verkauft. Dazu kann man etwa einen köstlichen Cappuccino oder vorzüglichen Wein mitnehmen. Im neu eröffneten Restaurant in Hietzing kommt garantiert jeder, unkompliziert und zu jeder Tageszeit, auf seinen Geschmack! Mit der Gastro-Eröffnung werden im Lokal und im Schanigarten Sitzplätze zur Verfügung stehen.

Passione Da Ferdinando – Friggitoria e Pizzeria Napoletana
Hietzinger Hauptstraße 6, 1130 Wien
Öffnungszeiten: Täglich von 10:30 bis 21 Uhr
www.passione-daferdinando.at 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Neapolitanisches Street-Food-Lokal eröffnet in Wien-Hietzing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen