AA

Nächtliche Raserei: Alkoholisierter mit 192 km/h gestoppt

Alkoraser war mit 192 km/h unterwegs
Alkoraser war mit 192 km/h unterwegs ©Bilderbox
Besonders eilig hatte es ein betrunkener Lenker auf der Wiener Donauuferautobahn (A22). Den Führerschein ist der Mann jetzt los.

Mit 192 km/h fuhr Simon K. (31)  in der Nacht auf Mittwoch auf der A22, der Donauuferautobahn. Der Raser wurde mitsamt seinem BMW von Polizisten der Landesverkehrsabteilung gestoppt. Die Beamten bemerkten außerdem, dass K. neben ziemlich gestresst auch noch ziemlich alkoholisiert wirkte – und der Alkomattest zeigte prompt 0,7 Promille. Der 31-Jährige wird sich jetzt mit dem Fahrplan der Öffis anfreunden müssen, denn seinen Führerschein ist er auf absehbare Zeit los. Außerdem wurde Anzeige erstattet. 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Nächtliche Raserei: Alkoholisierter mit 192 km/h gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen