Natürliches Abwehrmittel gegen Zecken: Damit haltet ihr euch die Blutsauger vom Leib

Mit einem natürlichen Mittel soll man Zecken abwehren können.
Mit einem natürlichen Mittel soll man Zecken abwehren können. ©pixabay.com (Sujet)
Um sich Zecken vom Leib zu halten, soll es eine natürliche Geheimwaffe geben, die fast in jedem Haushalt zu finden ist. Welche das ist, erfahrt ihr hier.
Ein Zeckenbiss kann 50 verschiedene Krankheiten übertragen. Eine Impfung schützt zwar vor einer lebensgefährlichen Hirnhautentzündung (FSME), gegen Borreliose und viele andere Parasiten, Keime und Viren gibt es aber keinen hundertprozentigen Schutz. Zeckenschutzmittel reduzieren das Risiko eines Zeckenbisses um bis zu 80 Prozent, doch viele der Abwehrmittel sind chemisch und können mitunter zu Unverträglichkeiten führen. Doch es gibt ein natürliches Mittel, das seit Jahrzehnten gegen Zecken eingesetzt wird – und das für Mensch und Tier: Kokosöl. Mehr zu den kleinen Blutsaugern im Video.
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Natürliches Abwehrmittel gegen Zecken: Damit haltet ihr euch die Blutsauger vom Leib
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen