Nationalrat: Eine "Wilde" und Präsidiumswahl bei konstituierender Sitzung

Philippa Strache wird nicht in den freiheitlichen Klub aufgenommen.
Philippa Strache wird nicht in den freiheitlichen Klub aufgenommen. ©APA/HANS PUNZ
Mittwochmittag trifft der Nationalrat zu einer konstituierenden Sitzung zusammen. Dabei werden die Abgeordneten angelobt und das Präsidium gewählt.

Der Nationalrat tritt Mittwochmittag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Höhepunkt ist neben der Angelobung der Abgeordneten die Wahl des Präsidiums. Wolfgang Sobotka (ÖVP) und die Zweite Präsidentin Doris Bures (SPÖ) können sich mangels Gegenkandidaten ihrer Wiederwahl praktisch sicher sein.

Wahl der drei Präsidenten nur mit einem kleinen Fragezeichen

Favorit für das Amt des Dritten Präsidenten ist Norbert Hofer (FPÖ), auch wenn er bei der geheimen Abstimmung mit der Grünen Eva Blimlinger eine Gegenkandidatin bekommt. Es wäre aber äußerst unüblich, dass die Präsidentenposten nicht nach der Stärke der Fraktionen vergeben werden.

Philippa Strache als wilde Abgeordnete im Nationalrat

Eher unüblich ist, dass eine Abgeordnete schon bei der ersten Sitzung in einer Gesetzgebungsperiode ohne Klubzugehörigkeit ist. Dabei handelt es sich um Philippa Strache, die auf der Liste der FPÖ kandidiert hat, nach der Spesenaffäre um ihr Parteigehalt und das ihres Ehemanns und früheren FPÖ-Obmanns Heinz-Christian Strache aber nicht in den freiheitlichen Klub aufgenommen wird.

HC Strache gratuliert seiner Philippa

Auf Facebook gratuliert HC Strache seiner Ehefrau zum Einzug in den Nationalrat und kritisiert seine ehemaligen "FPÖ-Wegbegleiter". "Wie haben 'meine ehemaligen FPÖ-Wegbegleiter' es mir gedankt? In dem sie in Folge gegen meine Frau und mich öffentlich Stimmung gemacht haben. [...] Da soll jeder einmal über Anstand und Charakter nachdenken!"

Facebook Screenshot

Wir berichten live ab 12:45 Uhr:

>>> Was war los nach der NR-Wahl? Informationen gibt es hier.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nationalrat: Eine "Wilde" und Präsidiumswahl bei konstituierender Sitzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen