Nationalfeiertag: Ringsperre und Sondertransporte in Wien

Am Nationalfeiertag zeigt das Bundesheer wieder, was es draufhat.
Am Nationalfeiertag zeigt das Bundesheer wieder, was es draufhat. ©APA/Herbert P. Oczeret
Am Nationalfeiertag findet in der Wiener Innenstadt wieder die Leistungsschau des österreichischen Bundesheeres statt. Die Infos zu Sperren und Sondertransporten finden Sie hier.
Nationalfeiertag: Das Programm

Am 26. Oktober 2017 wird anlässlich der Leistungsschau des österreichischen Bundesheeres die Ringstraße, ab der Operngasse bis zur Heßgasse, von 8:00 bis zirka 20:00 Uhr gesperrt. Des Weiteren werden folgende Kreuzungen gesperrt:

  • Hohenstaufengasse/Helfersdorferstraße
  • Hohenstaufengasse/Rockhgasse
  • Wipplinger Straße/Helfersdorferstraße
  • Wipplinger Straße/Renngasse
  • Michaelerplatz/Michaelerkuppel

Zu temporären Verkehrssperren und Verkehrsableitungen kann es ab zirka 17:15 Uhr im Bereich Burgtheater-Universitätsring-Schottenring-Franz-Josefs Kai-Stubenring-Parkring-Schubertring-Schwarzenbergplatz-Prinz-Eugen-Straße-Landstraßer Gürtel-Ghegastraße-Kelsenstraße-Arsenal aufgrund von Sondertransporten des österreichischen Bundesheeres kommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Nationalfeiertag: Ringsperre und Sondertransporte in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen