Naschmarkt wird zum Wiener Genusshauptplatz

Noch mehr Genüsse als sonst bietet der Naschmarkt am 1. und 2. Juni
Noch mehr Genüsse als sonst bietet der Naschmarkt am 1. und 2. Juni ©APA/Hochmuth
Am 1. und 2. Juni wird der Wiener Naschmarkt zum Hauptplatz der Genuss Region Österreich. Dabei steht das 'Wiener Marktgemüse' mit seinen saisonalen Produkten im Vordergrund.

Doch nicht nur essen kann man am Hauptplatz, auch ein Rahmenprogramm wird geboten. So word sich zum Beispiel ab 14 Uhr ein Genusspfar durch die Produkte schlängeln. Die Genuss-Wirte werden Schaukochen veranstalten, es wird Gewinnspiele geben und auch die topmodernen E-Bikes können ausprobiert werden. Gesunde, saisonale und schnell gekochte Gemüsevariationen aus Produkten der Genuss Region Wiener Gemüse regen den Gusto an und inspirieren dabei zum Nachahmen. Produzenten werden gemeinsam mit den HändlerInnen und den Gastronomen des Naschmarkts Stände betreuen.

Mit dabei sein am Naschmarkt werden auch Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich, Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz und die Obfrau der Genuss Region Österreich, Margareta Reichsthaler.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Naschmarkt wird zum Wiener Genusshauptplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen