AA

Nächtliche Messerstecherei zwischen Eheleuten in Donaustadt

In Wien-Donaustadt kam es zu einer nächtlichen Messerstecherei
In Wien-Donaustadt kam es zu einer nächtlichen Messerstecherei ©Bilderbox (Symbolbild)
Am späten Donnerstagabend geriet in Wien-Donaustadt ein Ehepaar in Streit, der bald darauf eskalierte. Es kam zu einem Raufhandel, bei dem die 53-jährige Frau ein Messer gegen ihren Ehegatten richtete.

Am Donnerstag gegen 23:40 Uhr wurde eine Polizeistreife in ein Wohnhaus in der Ziegelhofstraße in Donaustadt gerufen. Dort war es zu einem Raufhandel zwischen Eheleuten gekommen, der sich ins Stiegenhaus verlagert hatte.

Vor Ort stellte sich heraus, dass die 53-jährige Gabriele S. auf ihren Ehegatten Moustafa mit einem Messer losgegangen war. Der Mann trug im Bauchbereich eine kleine Stichwunde davon. Die beiden gaben an, dass der Attacke in Donaustadt ein Streit zwischen den getrennt lebenden Eheleuten vorangegangen war.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Nächtliche Messerstecherei zwischen Eheleuten in Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen