Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nächtliche Bauarbeiten in der Huttengasse in Wien-Ottakring

In Wien-Ottakring wird die Huttengasse instand gehalten.
In Wien-Ottakring wird die Huttengasse instand gehalten. ©APA
In Wien-Ottakring kommt es ab dem 2. April zu nächtlichen Bauarbeiten. Die Huttengasse zwischen Thaliastraße und Rankgasse wird instand gesetzt.

Nach Aufgrabungen durch die Wiener Netze müssen in der Huttengasse der betroffene Gehsteig (auf der Seite der ungeraden Hausnummern) zwischen Thaliastraße und Rankgasse sowie die Kreuzung mit der Hasnerstraße im 16. Wiener Bezirk wieder instand gesetzt werden. Am Dienstag, dem 2. April 2019, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den erforderlichen Arbeiten.

Geplantes Bauende am 12 April

Die Arbeiten finden ausschließlich nachts zwischen 20 Uhr Abend und 5 Uhr Früh statt. Während der Arbeiten am Kreuzungsplateau Huttengasse/Hasnerstraße wird die Hasnerstraße zwischen Huttengasse und Enenkelstraße zwei Nächte lang für den Kfz-Verkehr gesperrt. Der Fußgänger- und Radverkehr wird aufrechterhalten, der öffentliche Verkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.

Baubeginn: 2. April 2019, 20 Uhr

Geplantes Bauende: 12. April 2019, 5 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Nächtliche Bauarbeiten in der Huttengasse in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen