Nach Streitigkeiten in Wohnungen: Cannabispflanzen von Polizei entdeckt

In zwei Wohnungen wurdem am Sonntag Cannabispflanzen von der Polizei entdeckt.
In zwei Wohnungen wurdem am Sonntag Cannabispflanzen von der Polizei entdeckt. ©APA
Am Sonntag wurden zwei Polizeieinheiten zu Streitigkeiten in die Diwischgasse im 21. Bezirk und in die Wipplinger Straße im 1. Bezirk geschickt. Dort entdeckten die Beamten allerdings auch Cannabispflanzen.

Gegen 10.20 Uhr wurden Polizeibeamte wegen eines Streits zu einer Wohnadresse in der Wipplinger Straße im 1. Bezirk gerufen. In der Wohnung fanden die Beamten meherere Cannabisstauden, der Wohnungsmieter wurde angezeigt.

Ebenfalls wegen eines Streits in einer Wohnung wurden Streifenbeamte in die Divischgasse in Wien-Floridsdorf gerufen. Vor Ort stellten die Beamten 16 Cannabispflanzen sicher. Die Wohnungsbesitzer wurden ebenfalls angezeigt.

 

  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 21. Bezirk
  • Nach Streitigkeiten in Wohnungen: Cannabispflanzen von Polizei entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen