Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Coronaviruserkrankung: Schallenberg ab Mittwoch wieder im Außenministerium

Schallenberg ist ab Mittwoch wieder im Außenministerium.
Schallenberg ist ab Mittwoch wieder im Außenministerium. ©APA (Sujet)
Nach seiner Erkrankung mit dem Coronavirus wird Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) ab Mittwoch seine Tätigkeiten im Außenministerium wieder aufnehmen. Nachdem er zu Beginn der Woche erneut getestet wurde, hätten ihm die Gesundheitsbehörden mitgeteilt, dass er die Heimquarantäne verlassen dürfe, hieß es am Dienstag auf dem Außenministerium.
Nur Schallenberg infiziert
Schallenberg geht es "sehr gut"

Den ersten internationalen Termin beim virtuellen OECD-Ministerrat werde Schallenberg am Donnerstag wahrnehmen.

Schallenberg war am 17. Oktober positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er hatte in den folgenden Tagen keine Symptome und brauchte entsprechend auch keine Behandlung, teilte seine Sprecherin mit.

>> Mehr Nachrichten und Infos rund um das Coronavirus

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nach Coronaviruserkrankung: Schallenberg ab Mittwoch wieder im Außenministerium
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen