Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nach Belästigung eines Kindes: Vergewaltiger erwischt

Roman H. - Als Vergewaltiger verdächtigt
Roman H. - Als Vergewaltiger verdächtigt ©BPD Wien
In der Floridsdorfer Mitterhofergasse wurde ein Verdächtiger wegen sexueller Belästigung eines Kindes angehalten. Die Tat konnte nicht nachgewiesen werden - doch die Beamten ermittelten weiter und entlarvten einen Gewohnheits-Vergewaltiger!

Schon am 30. April 2009 hielten Beamte der Wiener Polizei einen Verdächtigen nach einer sexuellen Belästigung eines unmündigen Mädchens in der Mitterhofergasse in Wien-Floridsdorf an. Da der Beschuldigte bei der Gegenüberstellung nicht wiedererkannt wurde und der Tatnachweis vorerst nicht gelang, wurde nach erfolgter Vernehmung eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt.

Aufgrund der DNA-Treffermitteilung konnte der 36-jährige Roman H. als Täter zu zwei Vergewaltigungen ausgeforscht werden.

Vier Vergewaltigungen, zehn Missbrauchsfälle an Minderjährigen

Am 5. Juni 2009 wurde der Beschuldigte an seiner Wohnanschrift verhaftet und in die Justizanstalt Josefstadt eingeliefert. Bei den durchgeführten Einvernahmen gab der 36-Jährige an, seit dem Jahr 2004 im Bereich der Mayerweckstraße vier Frauen vergewaltigt und in zehn Fällen unmündige Mädchen schwer sexuell missbraucht zu haben.

Da zu drei der gestandenen Straftaten keine Bezugsanzeigen vorliegen, und zudem von einer höheren Dunkelziffer ausgegangen werden kann, ersucht die Polizei weitere Opfer dringend, sich rasch zu melden!

Beschreibung des Beschuldigten:

36 Jahre alt, schlanke Statur, 183 cm groß, schüttere braune Haare, blaue Augen, spricht „Wiener Dialekt“, trug bei der Tat häufig blaue Arbeitskleidung.

Die weitere Amtshandlung, insbesondere die Abklärung allfälliger weiterer Straftaten, erfolgt durch das Landeskriminalamt Wien, Sittlichkeitsdelikte – Gruppe WENINGER. Hinweise werden erbeten an den Journaldienst des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle NORD unter der Telefonnummer 31310 DW 67800

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Nach Belästigung eines Kindes: Vergewaltiger erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen